Mittwoch, 2. März 2016

Bruny Island und drum herum

Auf Bruny Island verbringen wir viele Tage. Nicht zuletzt, weil uns ein fieser Grippevirus erwischt hat. 
Wir touren ein wenig rund, nach Southport und Dover. Dann gehts zurück nach Bruny. In der geschützten Bucht "Duckpond" liegen wir sicher und lassen Anico einen Tag allein. Wir sind verabredet mit Ronald und Christine von Gipsy4, die uns mitnehmen auf eine Inseltour. 

dieser Schwan kam jeden Abend lautstark betteln
ankern im Duckpond

Deutsche Spuren im Quarantine Bay Museum
Dinghitour von Southport Fluß aufwärts nach Hastings

Southport - der Angelsport ist Volkssport in Australien

Bruny Island - The Neck Lookout
Casse-Croute auf dem Weingut Bruny Island
Relax nach dem Lunch
  



Cape Bruny Lighthouse


Nach dem herrlichen Zwischenstopp geht´s zurück zu Anico, und die Gipsys müssen die letzte Fähre aufs "Festland" erreichen.  Dankeschön ihr beiden.


Keine Kommentare:

Kommentar posten