Sonntag, 26. Juni 2011

Heute Nacht ist der Wind günstig - auf nach Rio

seit Tagen beobachten wir das Wetter. Die einzige Möglichkeit hier wegzukommen bietet sich heute Nacht. Mit ganz wenig Wind in einem Wetterfenster von 36 Stunden ohne großen Wind gegenan. In der Zeit müssen wir etwa 180nm schaffen und das im Atlantik gelegene Archipel der Abrolhos erreichen. Bestätigt sich die Windvorhersage von heute, können wir von dort am Donnerstag Richtung Rio de Janeiro segeln.
Hier ein paar Fotos der letzten Stationen

Keine Kommentare:

Kommentar posten