Montag, 24. Oktober 2011

Punta del Este - Uruguay

froh an Land zu sein
Die Einfahrt in den Rio de la Plata nach Punta del Este hatte es wider Erwarten in sich. Als sich die Nacht über den Ozean senkte, kam mit ihr der berüchtigte Nebel. Erst noch 100m Sicht, dann 50m, 20, 10, unter 9 - der Bugkorb ist nicht mehr zu erkennen. Wir sehen nur noch das diffuse Licht der Positionsleuchten rot/grün, die uns nun eher blenden als nützen. Die moderne Seefahrt mit Radar, GPS und Kartenplotter machen aber die Weiterfahrt mit höchster Wachsamkeit möglich. So schleichen wir über Wegpunkte in den Hafen, wo wir um 01:00UTC unser Boot an eine Boje binden und völlig geschafft ins Bett fallen.
Wir sind in Uruguay!

Keine Kommentare:

Kommentar posten